Die Gründungsmitglieder von Happy Helfen e.V. haben aus eigenen Mitteln Medikamente, Lebensmittel und Hygieneartikel im Wert von 1.000 EUR gespendet und dem Aufruf der Familie Neukirchner folgen können. Bevor der Verein überhaupt erst richtig loslegt, konnten wir aus den eignen Reihen unser Engagement bündeln und den Menschen in der Ukraine helfen.

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.